Datenschutz Erklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In dieser Datenschutz- 

Erklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. 

Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unsere

WebSite nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität

unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der von der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA angeboten wird. 

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert..
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, bzw. in dem Sie unter folgendem Link ein BrowserPlugin herunterladen und installieren: 

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Die Daten werden für den Zeitraum der 

Einwilligung bzw. des berechtigten Interesses für den Zweck der Analyse und Verbesserung unseres Web Auftrittes gespeichert und nach Maßgabe Google Analytics wieder gelöscht. In keinem Fall werden wir derart erhobene
und für diesen Zweck gespeicherte Daten gesondert und für andere Zwecke speichern.

Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

Die gesammelten personenbezogenen Daten verarbeiten wir zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages, zur Verrechnung, zum Zwecke des Kundenservice und für Werbezwecke. Die Daten werden hierfür erhoben,

gespeichert, und somit verarbeitet. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten ist einerseits Vertragserfüllung, berechtigtes Interesse, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen 

Verpflichtungen sowie Ihre ausdrückliche Einwilligung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Ihren Namen, Ihre bevorzugten Kontaktangaben wie E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer)  soweit erforderlich, für die

Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur

Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits und fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen.. 

 

Im Rahmen des Betriebes unserer Websites aber auch in der Erfüllung unseres mit Ihnen geschlossenen Vertrages beauftragen wir Auftragsverarbeiter: wie z.B. Softwaredienstleister die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre

personenbezogenen Daten haben werden, insofern sie diese Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese Auftragsverarbeiter haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns 

gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsvereinbarungen gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. 

Datensicherheit

Der Verantwortliche setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und

gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt laufend verbessert.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (zB.SSL) über HTTPS.

Bewerbungen

Sie stimmen zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten und Bewerbungsunterlagen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in eine Bewerber-Datenbank /Ablage aufnehmen und verarbeiten, um Sie für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer 

von maximal 6 Monaten evident zu halten. Dies dient zur weiteren Kontaktaufnahme, sollten Sie aufgrund der von Ihnen angegebenen Daten als potenzielle/r Mitarbeiter/in in Betracht kommen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: Hier bitte Ihre Mail Adresse eintragen

Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Social Media Anwendungen

Diese Webseite kann verschiedene Social Media Anwendungen oder Dienste, die Ihnen das Teilen von Inhalten mit anderen Nutzern erlauben hosten. Alle persönlichen Informationen oder andere Informationen, die Sie zu Social Media

Anwendungen beitragen können gelesen, gesammelt und von anderen Nutzern dieser Social Media Anwendung genutzt werden. Darüber  haben wir wenig bzw. keine Kontrolle haben. Daher sind wir nicht verantwortlich für Missbrauch oder 

die Zweckentfremdung von persönlichen Informationen oder sonstigen Kommentaren und Informationen durch einen anderen Benutzer.

Änderung unserer Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren

jeweiligen Besuch auf unserer WebSite  gilt dann die aktuell gültige Fassung unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten 

gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Geschäftsführer und verantwortlich für den Datenschutz ist Herr  Ernst Dörtelmann,  Email: ernst.dmann@epicon.pro

Ausführliche Kontaktinformationen siehe Impressum

Scroll to Top